Die Entwicklung der unteren Talstadt vom Randgebiet zum urbanen Zentrum Basels
Blick auf den Basler Marktplatz, vor 1890
PDF

Schlagworte

Basel
Mittelalter
Siedlung
Holz

Abstract

Der Neubau des Verwaltungsgebäudes für das Amt für Umwelt und Energie (AUE) in der Spiegelgasse sowie die Werkleitungsbauten und die Oberflächensanierung auf dem Marktplatz machten 2019 zwei Rettungsgrabungen nötig. Diese brachten neue Erkenntnisse zu Bedeutung und Entwicklung der im 10. Jahrhundert noch an der Peripherie der mittelalterlichen Stadt Basel gelegenen Talstadt und Einblicke in ihre Entwicklung zum urbanen Zentrum Basels.

https://doi.org/10.12685/jbab.2019.79-122
PDF
Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

Copyright (c) 2020 Array